Startseite
    England
    Dänemark
    Finnland
  Über...
  Archiv
  Was ich an Finnland toll finde
  Was ich an Deutschland vermisse
  Johannas Finnlandbeobachtungen
  Finnish for beginers
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bookcrossing
   Fotos gibts mehr und mehr hier!

   14.08.16 10:22
    Hey, ich habe mal eure
   14.08.16 11:38
    Ich hab halt so ne Posit
   18.08.16 11:40
    eine Art Brotkuchen
   14.09.16 23:18
    Dann schau mal am Atomkr
   2.09.17 16:08
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 16:20
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe

http://myblog.de/johannali

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sooo, hier werde ich euch nun eventuellerweise in die trickreichen Tiefen der finnischen Sprache einweisen! Es wird (hoffentlich) immer wieder mehr dazukommen und ich hoffe, ihr werdet damit leben können, dass der Blog hier leider nicht allzu viele Layoutmöglichkeiten bietet, was bedeutet, dass ich wohl oder übel alles langweilig untereinanderschreiben muss
So auch, mein hoffentlich immer weiter wachsendes Inhaltverzeichnis:

1. GrundGRUNDwortschatz
2. Ausprache


1. GrundGRUNDwortschatz

Hallo : moi moi; hei; moikka, terve; moi
tschüss : moi; hei hei; heippa
Guten Tag : (hyvää paivää
Guten Morgen :  (hyvää huomenta
Gute Nacht : hyvää yötä
Bier : olut
Danke : kiitos
Gern geschehen : ole hyvä
Ich hätte gerne… : Saisinko…
Entschuldigung : Anteeksi
Ich liebe dich : Minä rakastan sinua
Hilfe! : apua!
Ich : minä
Du : sinä
Er/Sie : hän
Es : se
Wir : me
Ihr : te
Sie (pl) : he
sein : olla
Röntgenbild : röntgenkuva
Fuß : jalka
Hand : käsi
Sommer: kesä
Brathähnchen : broileri
Mama : äiti
Papa : isi
Essen : ruoka
essen : syödä
Finnland : Suomi

 

2. Ausprache
Im finnischen wird alles genauso ausgesprochen wie es geschrieben wird!

Das bedeutet: gegensätzlich zum Deutschen, denn doppelte Vokale und Konsonanten werden lang ausgesprochen, während einzeln stehende Buchstaben kurz ausgesprochen werden. Ei bleibt in der Ausprache EI! Es wird nicht zu AI! (Eine Tonaufnahme wäre hier wirklich hilfreich!) Bei Schwierigkeiten mit dem verlängern einiger Konsonanten hilft es, eine klitzekleine Pause davor zu machen. (in Bearbeitung)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung